Suchmaschinen-Optimierung (SEO)

googlesearch

Die große Mehrzahl der Webseiten-Besucher kommt über Google auf eine Webseite. Demnach ist klar: wessen Webseite in den Suchmaschinen-Ergebnissen von Google nicht auftaucht, wird auch nicht viele Seitenbesucher haben. Das ist aber das wichtigste Ziel, was ein Unternehmer mit einer Webseite verfolgt. Denn neue Webseiten-Besucher sind schließlich potentielle Neukunden! Demnach spielt die Suchmaschinen-Optimierung eine enorm wichtige Rolle bei der Erstellung einer Webseite und sollte keinesfalls vergessen werden.


Video: Was ist Suchmaschinen-Optimierung?



Welche SEO-Maßnamen werden ergriffen?

Es sind eine Vielzahl an Maßnahmen, die ein Suchmaschinen-Optimierer ergreift, um einer Webseite ein besseres Google-Ranking zu verschaffen. Der erste Schritt ist aber immer eine Keyword-Analyse. Hierbei wird analysiert, welche Google-Suchbegriffe themenrelevant für die Webseite sind. Es wird also die Frage gestellt, welche Suchbegriffe potentielle Kunden in die Google-Suchmaske eingeben, um die zu optimierende Webseite zu finden und als das passende Ergebnis ihrer Suche anzusehen. Weiterhin ist es notwendig sich die Zahlen der Suchbegriffe anzusehen. Wie oft wird nach dem Begriff gesucht? Wie hoch ist die Konkurrenz im Internet zu diesem Suchbegriff?

Beispiel:

Ein Kieferorthopäde aus Heilbronn möchte seine Seite keywordoptimieren. Welche Suchbegriffe könnten seine potentiellen Patienten in Google eingeben? „Kieferorthopäde Heilbronn“, „Kieferorthopäde in Heilbronn“, „Zahnspange Heilbronn“ und viele Begriffe mehr. Diese Wortkombinationen werden nun gecheckt, da es wichtig ist zu wissen, wie oft sie im Monat von den Suchenden eingegeben werden. Und um dann abschätzen zu können, wie viele potentielle Neukunden auf die Webseite verwiesen werden können.

 Weitere wichtige SEO-Maßnahmen


Das Team von KOKO MARKETING ist ein professioneller Partner, der Sie gerne dabei unterstützt Ihre Webpräsenz für Google zu optimieren. Durch Suchmaschinen-Optimierung wird es Ihnen dann gelingen, potentielle Neukunden zu erreichen. Dann zahlt es sich für Sie auch wirklich aus, eine Webseite Ihr Eigen zu nennen.

Angebot anfordern

Weiter zum Thema WEBDESIGN