Geniale Marketing-Idee für Kinofilm „ES“

Der Bestseller-Roman „ES“ von Stephen King wurde bereits im Jahr 1990 verfilmt. Nun freuen sich viele Fans auf eine Neuverfilmung, die gerade erst in den amerikanischen Kinos angelaufen ist. In der Horrorgeschichte geht es um eine böse Gestalt, die meist als böser Clown namens Pennywise auftritt. Die Geschichte beginnt als der kleine Bruder einer der Protagonisten ein Papierboot die regnerische Straße entlangfahren lässt und das kleine Boot dann Fahrt aufnimmt und in einem Gulli verschwindet. Als der kleine Junge in den Gulli schaut, um nach seinem Papierboot zu suchen, erscheint im Gulli plötzlich der böse Clown mit roten Luftballons in der Hand.

Um für diesen Horror-Klassiker Werbung zu machen, habe sich ein paar Werbeleute anscheinend etwas Raffiniertes einfallen lassen! Leute berichten, dass sie in Sydney verschiedene rote Ballons entdeckt haben, die an einem Gulli gebunden sind. Darunter der Text: „Es ist näher als du denkst. #itmovie ab 7. September im Kino“.

Ziemlich gruselig und dennoch ein raffinierter Marketing-Gag, wie wir finden.

Geniale Marketing-Idee für Kinofilm „ES“

Kommentare (0)