Social Media Marketing

socialmediaLaut kürzlich veröffentlichen Daten von GlobalWebIndex verbringen Web-Nutzer mehr als 30 Prozent ihrer Online-Zeit in Sozialen Netzwerken. Die Internet-User verbringen also die meiste ihrer Online-Zeit auf Facebook, youTube, Twitter, Google Plus und in Blogs, um nur die bekanntesten Sozialen Netzwerke zu nennen. Das entspricht einer täglichen (!) Nutzungsdauer von ≈ 2 Stunden.

Wer diese Zahlen im Kopf hat, dem wird schnell klar: Wer potentielle Kunden im Internet erreichen möchte, kommt um die sozialen Netzwerke nicht herum. Ein Unternehmen sollte heutzutage deshalb unbedingt in den sozialen Netzwerken vertreten sein.

Zielgruppe finden

Es macht natürlich wenig Sinn wahllos Profile auf verschiedenen sozialen Plattformen zu schalten, die alle nicht gründlich gepflegt werden können. Deshalb ist es sinnvoll sich zunächst zu überlegen, in welchem sozialen Netzwerk die eigene Zielgruppe am häufigsten zu finden ist.

Online Marketing

Ist ein Profil im sozialen Netzwerk der Wahl erst angelegt, zum Beispiel auf Facebook, dann muss dieses Profil auch betreut werden und darüber regelmässig kommunikation mit Kunden und Interessierten stattfinden. Wer den Fehler macht und nur schnöde Werbebotschaften über einen solchen Kanal hinausbläst, wird bald feststellen, dass sein Image stark darunter leiden wird. Statt Neukunden zu gewinnen und Bestandskunden zu binden, wird ein solches Verhalten auf Facebook & Co. die Leute nur vergraulen. Online-Marketing funktioniert nun einmal ganz anders als klassische Werbung. Eine professionelle Social Media Strategie ist deshalb das A und O für Firmen, die sich in die sozialen Netzwerke begeben möchten.


Das Team von KOKO MARKETING freut sich diesen Schritt mit Ihnen gemeinsam zu gehen und Ihnen das erforderliche Know-How zu vermitteln, um auf Facebook &. Co. Ihre Zielgruppe zu erreichen und diese als Fans bzw. Follower zu gewinnen.

Angebot anfordern

Weiter zum Thema GRAFIK DESIGN